Bleiben Sie mit Hildebrand Immobilien auf dem Laufenden

Grunderwerbsteuer

Für sogenannte “Share Deals” soll zukünftig die Grunderwerbsteuer schon bei einer Übertragung von mehr als 89,9 % der Gesellschaftsanteile anfallen. Neben der Herabsetzung dieser Grenze soll auch die für die “Steuerfreiheit” geltende Bedingung, dass die restlichen Anteile an der …

Weiterlesen …

Häusliches Arbeitszimmer

Die Grenze für Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer galt bislang immer nur pro Objekt. Jetzt kann jeder Steuerpflichtige, der sich ein Zimmer nur teilt, den Höchstbetrag in Anspruch nehmen: Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit seinem Urteil vom 15. Dezember …

Weiterlesen …

Vorfälligkeitsentschädigung

Nachträgliche Schuldzinsen für eine ursprünglich vermietete Immobilie werden neuerdings lt. Creditreform als Werbungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung vom Finanzamt anerkannt, sofern der Veräußerungserlös nicht zur vollständigen Schuldentilgung ausreicht (BFH, AZ: IX R 8/12).