Am Rhein daheim

56346 St. Goarshausen-Wellmich, Reihenendhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    H1682
  • Objekttypen
    Haus, Reihenendhaus
  • Adresse
    56346 St. Goarshausen-Wellmich
  • Zimmer
    4
  • Baujahr
    1930
  • Käufer­provision
    2,975 % Käuferprovision inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    139.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Garage

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Haus wurde in den 30er Jahren in massiver Bauweise errichtet und in den 90er Jahren maßgeblich modernisiert. So erhielt es 1992 neue Strom- und Wasserleitungen sowie eine neue Gastherme. Das Dach wurde 2000 neu geschiefert. Die Wohnfläche bietet mit einem Wohnzimmer mit angrenzender Wohnküche und 3 Schlafzimmern sowie einem Tageslichtbad und 2 separaten WC´s idealen Platz für den 3 – 4 Personenhauhalt. Eine mineralwollgedämmte Fassade sowie die 2010 eingebauten 3-fach verglasten Schallschutzfenster mit ebenfalls gedämmten Rolllädenkästen garantieren auch zu Rush-hour-Zeiten eine angenehme Ruhe. Das Haus bietet sich idealerweise für einen kleineren Haushalt mit 4 Zimmern, einer Wohnküche, einem Tageslichtbad, 2 Gäste-WC´s und einem Abstellraum an. Die 111 m² Wohnfläche ermöglichen behagliches Wohnen mit direktem und unverbaubarem Blick auf den Rhein und sind eine interessante Alternative zur Eigentumswohnung.

Das pflegeleichte Grundstück misst rund 80 m² und bereitet somit keine Arbeit, so dass Sie Ihre Freizeit direkt vor der Tür an den wunderschönen Rheinauen genießen können.

Trotz notwendiger Modernisierungsmaßnahmen erwartet Sie hier ein interessantes Kaufgebot zum äußerst fairen Preis, so dass Ihnen Ihre Kaufentscheidung leicht fallen wird.

Ein Energieausweis wurde beantragt.

Lage

St. Goarshausen ist ein beliebtes Touristenstädtchen und liegt stromab des Schieferfelsens der Loreley am rechten Rheinufer im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Loreley und gehört seit 2002 zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.
Sankt Goarshausen wird über die B42, die am Rhein entlang verläuft, mit den Großstädten Koblenz und Wiesbaden verbunden. Außerdem beginnt in Sankt Goarshausen die B274, die über die Hochflächen des Hintertaunus ins Aartal führt. Sankt Goar und Sankt Goarshausen sind durch die Fähre Lo-reley verbunden. Der Bahnhof Sankt Goarshausen liegt an der rechten Rheinstrecke, hier verkehren die Linie RB 10 (Neuwied–Koblenz–Sankt Goarshausen–Wiesbaden–Frankfurt-Höchst–Frankfurt) täglich im Stundenrhythmus. Die Buslinie 580 verkehrt von der Bushaltestelle Sankt Goarshausen Rhein-fähre über Katzenelnbogen, Diez und Limburg an der Lahn zum Fernbahnhof Limburg Süd. In Sankt Goarshausen gibt es außerdem einige Anlegestellen für die Rheinschifffahrt (Personenbeförderung). Hier halten sowohl Flusskreuzfahrtschiffe als auch die meisten Personenschiffe verschiedener Linien. (Quelle: Wikipedia)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

Interessieren Sie sich für diese Immobilie? Kontaktieren Sie uns gerne!

hildebrand-immobilien-team-1

Hildebrand Immobilien – Der Makler Ihres Vertrauens

Bei uns ist Ihre Immobilie in den besten Händen! Seit 1965 verkaufen und vermieten wir Immobilien in und um Wiesbaden und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Heute zählen wir zu den führenden Immobilienmaklern in dieser Region. 

An der Ringkirche 6 – 65197 Wiesbaden